Neben Haushaltschemikalien und Kosmetik gehören zu dieser Sparte Körperpflege- und Gesundheitsprodukte. Diese werden in einer breiten Auswahl unterschiedlicher Formen hergestellt und weisen je nach Zielmarkt spezifische Funktionen und Nutzen auf.

Da sich die Branchen- und Produktanforderungen in diesem Sektor aufgrund von Markttrends und behördlichen Vorschriften relativ schnell ändern können, muss es für Hersteller möglich sein, zeitnah auf Änderungen am Markt zu reagieren.

Die analytischen Instrumente und Anwendungslösungen von Malvern können diesen Prozess vereinfachen durch:

  • Verringern des Zeitaufwands zur Rezepturentwicklung
  • Sicherstellen der Rezepturstabilität
  • Verifizieren der Produktperformance und Kundenakzeptanz
  • Optimieren der Herstellungsbedingungen
  • Überwachen der Qualität
  • Sicherstellen der Einhaltung behördlicher Vorschriften
  • Vergleichstests von Produkten
  • Entwickeln geeigneter Verpackungen

Unabhängig davon, ob es sich um Pulver, Tabletten, Flüssigkeiten oder Suspensionen handelt: Partikelgröße und -form, Oberflächenladung und Molekulargewicht sowie rheologische Eigenschaften können einen erheblichen Einfluss auf Produktperformance und Qualität haben. Einige dieser individuellen physikalischen Eigenschaften können zwar für eine bestimmte Anwendung entscheidend sein, meist ist jedoch ihr Wechselspiel für das komplexe Verhalten verantwortlich, das für den Erfolg von Haushaltschemikalien und Kosmetik am Markt erforderlich ist.

Kundenaussagen