Die Charakterisierung von Attributen wie Partikelgröße und -form, chemischer Identität, Reinheit, polymorpher Form, Molekulargewicht und Molekülgröße eines API ist für die Effizienz des Herstellungsprozesses und das Erreichen des gewünschten Wirkungsprofils einer Formulierung entscheidend. Die Kenntnisse von Malvern über die Anforderungen gesetzlicher Auflagen sowie das weltweite Support- und Schulungsnetzwerk gewährleisten Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus eines pharmazeutischen Produkts.

Das umfangreiche Produktsortiment von Malvern stellt partikelbezogene, rheologische und chemische Kenndaten für zahlreiche Materialien zur Verfügung, sodass die Arzneimittelentwicklung beschleunigt und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt werden kann.

Kundenaussagen