Aerosole und Sprays werden als Trägermechanismen in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter pharmazeutische Industrie, Körperpflege und Haushaltsprodukte, Agrochemie, Feuerbekämpfung, Automobil- und Flugzeugbau. Aerosole und Sprays verbessern die Oberflächenbeschichtung, erhöhen die Geschwindigkeit bei der Oberflächenabdeckung, verringern die Verdunstungszeit und ermöglichen eine zielgerichtete Aufbringung von Partikeln.

Die einfach zu bedienenden Geräte von Malvern zur Messung von Partikelgröße, Partikelform und rheologischen Eigenschaften können zur Charakterisierung von Sprühgeräten und Rezepturen für Aerosole verwendet werden. Zu diesen Systeme kommt das vom Branchen- und Anwendungs-Know-how von Malvern und was Sie bei folgenden Aufgaben unterstützt:

  • Bewerten der Zerstäubungsdynamik mit zeitlich hoch aufgelösten Daten zur Partikelgröße
  • Analysieren von Sprays unter realen Bedingungen
  • Verringern der Düsenentwicklungszeiten
  • Optimieren von Sprayrezepturen
  • Verbessern der Genauigkeit beim Aufbringen von Partikeln und Komponenten
  • Optimieren von Sprühgerät/Rezeptur-Kombinationen
  • Kontrollieren der Größe und Zerfallseigenschaften von Tröpfchen durch Änderung der rheologischen Eigenschaften
  • Erhöhen der Verweilzeit von Rezepturen für Nasen- und Halssprays

Wissensdatenbank

Kostenloser Zugang zu Webinaren, White Papers, System-Handbüchern uvm.