Die Entwicklung und Vermarktung von Formulierungen für orale feste Arzneiformen wie Tabletten, Kapseln und Pulvern ist ein kosten- und zeitaufwändiger Vorgang. Für ein erfolgreiches Vorgehen sind Werkzeuge erforderlich, die diesen Prozess beschleunigen und bei der Definition des Entwicklungsumfangs eines Produkts Unterstützung bieten können.

Das analytische Werkzeug-Kit von Malvern ermöglicht das schnelle und präzise Messen der kritischen Materialattribute (CMAs), wie z. B. Partikelgröße, Partikelform und polymorpher Form, für pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) und funktionale Hilfsstoffe zur Unterstützung des Lebenszyklus der Produktentwicklung von der chemischen Entwicklung und der Entwicklung von Formulierungen bis zur Qualitätskontrolle bei der Produktion und der Freigabeprüfung von Chargen.

Kundenaussagen