Die Echtzeitbeobachtung der Partikel im Durchfluss einer Laserbeugungsmessung ermöglicht ein besseres Verständnis der Auswirkungen, die Rühren und Ultraschallbehandlung sowie die Zugabe von Netzmitteln und Stabilisatoren auf die Dispersion haben. Die Erfassung von Dispersionsbildern/-videos und Dispersionskennzahlen mit einem Mausklick liefert schnelle und effektive unterstützende Nachweise für Troubleshooting-Messungen und Methodenvalidierungen gemäß ISO 13320:2009, USP<429> und vergleichbaren Normen.

  • Partikel visualisieren
  • Dispersionstrends beobachten und verstehen
  • Ungewöhnliche Partikel automatisch erkennen
  • Partikelgröße und -form bewerten
  • Methoden schnell validieren