Das FPIA 3000 wurde speziell für die Anforderungen hochgradig ausgelasteter Qualitätskontrolllabore entwickelt und macht die Analyse der Größe und Form von Partikeln in Suspension zur einfachen Routineaufgabe. Vorbereiten der Probe, Messung sowie Reinigung werden vom Instrument erledigt. Durch die beispiellose Bildqualität und flexible Software ist es ein hochgradig effektives Hilfsmittel für Forschung & Entwicklung.

  • Misst Materialien im Bereich von 0,8 µm bis 300 µm.
  • Vollautomatische Analyse und Selbstreinigung in ca. 2,5 Minuten.
  • Das einzigartige Mantelstromverfahren hält auch kleinste Partikel in scharfem Fokus.
  • Benutzerfreundliche Bedienung, ideal für routinemäßige QK-Analysen.
  • Optionale integrierte Ultraschallsonde für schwierig zu dispergierende Proben.

Wissensdatenbank

Kostenloser Zugang zu Webinaren, White Papers, System-Handbüchern uvm.